Versicherungsmakler Podzins GmbH &Co.KG

Fragen? Rufen Sie uns an.

04191-8027064

Auto

Autoversicherung

Die KFZ-Versicherung dient dem Versicherungsschutz rund um das Auto.

Zur Begleichung von gegen Sie gestellten Schadenersatzansprüchen oder zur Abwehr unberechtigter Ansprüche tritt die KFZ-Haftpflichtversicherung für Sie ein. Die KFZ-Kaskoversicherung kommt für Schäden auf, die an Ihrem Fahrzeug eintreten und untergliedert sich in die KFZ-Teilasko -und in die KFZ-Vollkaskoversicherung.

Vor allem in der KFZ-Versicherung ist der Wunsch nach einem günstigen Beitrag sehr groß, trotzdem müssen Leistung und Service stimmen, damit Sie nach einem Schaden möglichst schnell wieder mobil werden.

Aufgrund der zahlreichen Anbieter und Tarife ist die Spanne von Preis und Leistung teilweise so groß, dass mit einem Wechsel der Versicherung mehrere hundert Euro gespart werden können, umgekehrt leistungsbezogen, einige Autofahrer nicht so versichert sind, wie sie dachten oder es gerne hätten.

Wir klären mit Ihnen vor der Antragstellung die wichtigen Fragen, so z.B.:
   - Fahren Sie mit einem Anhänger 
   - Besteht im Ausland Versicherungsschutz, wo endet er vielleicht
   - Sind alle möglichen Rabatte genutzt für z.B. Abstellgaragen, Eigentumsbesitzer, Beamte
   - Was gilt es bei kredit -oder leasingfinanzierten Fahrzeugen zu beachten
   - Was bedeutet Kauf -oder Neuwertentschädigung, wann gilt sie
   - Wer soll alles das Auto fahren dürfen

Gemeinsam mit Ihnen finden wir für Sie die richtige Versicherung, welche in Beitrag und Leistung überzeugt.

Wie die Fahrzeugzulassung funktioniert, was im Schadenfall geschieht und welche diversen zusätzlichen Leistungserweiterungen es gibt, erfahren im Folgenden.

 

Fahrzeugzulassung

Ihr Fahrzeug können Sie mit der Elektronischen Versicherungsbestätigung - EVB-Nummer bei der ortsnahen Zulassungstelle vornehmen.

Die EVB-Nummer erhalten Sie direkt von uns.        
Im Idealfall haben wir für eine reibungslose Beantragung vorher gemeinsam mit Ihnen die KFZ-Versicherung berechnet, da die EVB-Nummer der jeweiligen Gesellschaft zugeordnet ist. 

 KFZ-Versicherung wechseln

 Bei folgenden Ereignissen haben Sie Möglichkeit Ihre KFZ-Versicherung zu wechseln

  • Vertragsablauf – in der Regel ist der 30.11. der letzte Kündigungstermin
  • Beitragserhöhung
  • Schadenfall
  • Abmeldung Ihres derzeitigen Fahrzeugs und Anmeldung eines neuen Fahrzeugs

Umfang des Versicherungsschutzes

KFZ-Haftpflichtversicherung - Schäden, die Sie Dritten zufügen
Sie ist per Gesetz eine Pflichtversicherung und ein Muss für jeden, der ein Fahrzeug bewegt. Fügen Sie einem Dritten ein Schaden zu, weil Sie bpsw. Auffahren oder eine Person verletzen, so tritt die Haftpflichtversicherung für Sie ein.

KFZ-Teilkaskoversicherung - Schäden durch Außeneinwirkung an Ihrem Fahrzeug
Schäden die Ihnen durch Beschädigung, Zerstörung oder Verlust Ihres Fahrzeugs von außen entstehen, werden über die KFZ-Teilaskoversicherung entschädigt. So z.B. bei Diebstahl, Brand, Glasbruch oder Kollision mit Tieren. Selbstverschuldete Schäden/Unfälle und Schäden durch Vandalismus sind nicht versichert.

KFZ-Vollkaskoversicherung - Schäden durch Eigenverschulden und Vandalismus
Erleiden Sie einen Schaden aufgrund eines selbstverschuldeten Unfalls oder weil Fremde mutwillig Ihr Auto beschädigen, so werden Sie von Ihrer KFZ-Vollkaskoversicherung entschädigt.
Vor allem noch neue und hochwertige Autos sollten damit versehen werden, hierbei geht es meist um beträchtliche Summen. 

Was ist sonst noch wichtig?

Fahrerschutz
Verursachen Sie einen selbstverschuldeten Unfall und kommen Personen zu Schaden, wird Schmerzensgeld fällig. Die Leistung erbringt die KFZ-Haftpflichtversicherung für alle Insassen, außer für den Fahrer. Diese Lücke schließt der Fahrerschutz, indem er Sie so stellt, als hätten Sie als Beifahrer im Auto gesessen.

Auslandschutz
Die Versicherungssummen in anderen Ländern reichen oft nicht aus, um den entstandenen Schaden bei unverschuldeten Unfällen zu ersetzen. Der Auslandschutz sichert eine Entschädigung nach deutschem Recht.

GAP-Deckung auch für kreditfinanzierte Pkw
Ist das leasing -oder kreditfinanzierte Fahrzeug zum Schadenzeitpunkt bei einem Totalschaden (auch Diebstahl) weniger wert als die noch offene Restforderung der Leasingraten oder des Kredits, so entsteht ein Betrag (GAP), den Sie begleichen müssen, obwohl Sie gar nicht mehr im Besitz des Fahrzeugs sind. Die GAP-Deckung gleicht diese Lücke/Differenz bei z.B. der Bank aus.

Diese und weitere Erweiterungsmöglichkeiten des Versicherungsschutzes besprechen wir gern in einem persönlichen Gespräch. 

Ein Autounfall, was tun? 

  • Ruhe bewahren, überprüfen Sie, ob Sie oder jemand anderes verletzt wurde
  • In folgenden Fällen sollte auf jeden Fall die Polizei hinzugezogen werden: Bei Personenschäden, Fahrerflucht, Verdacht auf Alkoholkonsum oder unklarer Schuldfrage
  • Tauschen mit Ihrem Unfallgegner alle wichtigen Informationen wie Name, Kennzeichen, Versicherungsscheinnummer und Versicherungsgesellschaft aus
  • Dokumentieren Sie den Unfall mit Fotos
  • Geben Sie kein Schuldgeständnis ab, setzen Sie sich zunächst mit Ihrer Versicherung oder uns in Kontakt
  • Um die Aufzählung abzuschließen informieren wir unsere Kunden mit einer Liste von Verhaltenstipps im Schadenfall

 

 


Angebot und Vergleich zur KFZ-Versicherung anfordern!

Für unsere Kunden - Wir erstellen Ihnen gerne ein Vergleichsangebot.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...